Beerdigungsleiterinnen

Aussendung

Pfingsten mit Aussendung der Beerdigungsleiterinnen

 

Vor einiger Zeit schon hatten vier Damen aus unserer Gemeinde die Ausbildung zur Beerdigungsleiterin absolviert. Bisher hatte ich gezögert die Beerdigungsleiterinnen auch einzusetzen. Es ging eben noch ohne sie und ehrlich gesagt hatte ich auch Sorge vor möglichen Konflikten. Der Dienst der Bestattung ist zwar in der kath. Kirche kein Sakrament und nicht zwingend an einen Priester oder Diakon gebunden, aber es ist für viele sicherlich zunächst einmal ungewohnt, wenn nicht jede Beerdigung von einem Priester vorgenommen wird.


Mit der Verabschiedung von Pfarrer Berger (Wunstorf) in den Ruhestand ist nun eine Veränderung eingetreten, auf die wir reagieren müssen. Die Vakanz Vertretung bis Sommer 2017 für die 6.400 Mitglieder umfassende Gemeinde von Wunstorf hat Pfarrer Ziemens aus Neustadt bekommen. Zusätzliches Personal hat er dafür nicht. Gerade im Bereich Beerdigungen kann es dann ziemlich eng werden. Ich habe Pfarrer Ziemens in den Pfarreien Wunstorf und Neustadt meine Hilfe zugesagt. Dass bedeutet dann aber auch, dass in unserer Gemeinde die Beerdigungsleiterinnen nun eigesetzt werden.

 

Am Pfingstsonntag werde ich Frau Rita Hunken (Vorsitzende des PGR), Frau Uschi Dargel (stv. Vors. des KV) und Frau Sabine Pawlak (PGR) zu ihrem Dienst als Beerdigungsleiter aussenden und ich habe eine große Bitte: Unterstützen und akzeptieren sie diese drei Gemeindemitglieder in ihrem wichtigen Dienst für die Gemeinde.


Ihr
Pfarrer Thomas Jung